Trägerverein

Der Trägerverein ist ein gemeinnütziger Verein mit mehr als 30 Mitgliedern.

Im Jahr 2005 wurde die staatliche Grundschule Tantow gegen den Willen von Eltern und Einwohnern geschlossen. Der Kampf um den Erhalt der Schule organisierte sich in einem eilends gegründeten Schulförderverein.

Am 19.11.2005 wurde aus dem „Schulförderverein zum Erhalt der staatlichen Schule“ der Trägerverein der Evangelischen Salveytal-Grundschule mit dem neuen Ziel:
Gründung und Unterhaltung einer Evangelischen Grundschule mit Vorschule und Hort.

Es gelang dann 2007 die Schule mit 9 Erstklässlern unter freier Trägerschaft des Vereins zu eröffnen. Wir entschieden uns bewusst für ein offenes Konzept mit christlichen Grundwerten, um die Schullandschaft der Region zu bereichern.

Die wichtigsten Aufgaben bestehen darin, die Finanzierung und Unterhaltung der Schule sicher zu stellen.

Alle möglichen Förderzuschüsse werden beantragt.

Schulen in freier Trägerschaft werden in der behördlichen Finanzierung nicht mit staatlichen Einrichtungen gleichgestellt. Das begründet auch die notwendige Einnahme der Elternbeiträge.

Der Vorstand des Trägervereins ist gleichzeitig Arbeitgeber der angestellten Mitarbeiter. Er achtet auf die Einhaltung der konzeptionellen Vorgaben als Rahmen. Alle vertraglichen Angelegenheiten werden durch den Trägerverein abgewickelt.

2016 ist es gelungen, das Gelände mit dem Schulgebäude von der Gemeinde Tantow käuflich zu erwerben. Somit stellen die Instandhaltung und Sanierung des großen Gebäudes eine weitere verantwortungsvolle Aufgabe des Trägervereins dar.

Der Verein unterstützt und regt Projekte an, die der Toleranz, Nächstenliebe und dem Verständnis für Menschen aus anderen Kulturen dienen.

Aus der Mitte der Mitglieder wird im zweijährigen Rhythmus der, aus bis zu 9 Personen bestehenden Vorstand gewählt, der ehrenamtlich wirkt.

Bis zu 12 Mal im Jahr trifft sich der Vorstand zu Sitzungen. Im öffentlichen Teil jeder Sitzung besteht die Möglichkeit der Teilnahme für Gäste. Die Termine der Sitzungen stehen zum Jahresbeginn für das Vereinsjahr fest und können im Büro der Schule erfragt werden.

9 Vorstandsmitglieder bilden aktuell den Vorstand.

Vorsitz: Hendrik Bartelt

Stellvertretung: Szymon Bielenis

Kasse: Maritta John

Schriftführung: Claudia Roy

Beisitzende: Arne Koschewski, Silke Natter, Marion Reim, Dorothea Zeidler, Jerzy Szybist

Es ist nach mehr als 10 Jahren der Schulgründung gelungen, den Schulstandort als attraktiven und verlässlichen Bildungspartner in der Region zu etablieren.

Alle Kinder konnten in dieser Zeit einen erfolgreichen Abschluss erlangen und besuchen die Gymnasien und weiterführende Schulen der Region.